Montag, 27. Dezember 2010

Banküberweisungen

Bitte bei Bank-Überweisungen alle Kloster-Bezeichnungen und Titel weglassen und nur den bloßen Namen des Klosters schreiben. Monat für Monat kommen Meldungen wie diese und ich kann sie nicht buchen, was dann zu peinlichen Situationen führt, wenn ich Kassenausstände einfordere.

Besten Dank und herzlichen Gruß
P. Meinrad

Zum Beispiel:
22/12/2010 22/12/2010 ORDINE E CONTO
ORD. ZISTERZIENSERINNEN-ABTEI Rif. 206560507/1XXXXX
1.500,00 + EUR