Dienstag, 17. Mai 2011

Treffen der Kongregation des Hl. Bernhard in Italien

Zum Treffen der Kongregation des Hl. Bernhard in Italien sind 22 Mitbrüder ins Generalatshaus gekommen. Nach der Feier der Messe und dem gemeinsamen Mittagessen mit den Studenten des Generalatshauses war das Treffen am Nachmittag ein brüderlicher Austausch über Vor- und Nachteile der vom Hl. Stuhl geplanten Zusammenlegung und Neuordnung der Klöster. Der gemeinsame Wunsch nach Besinnung auf das spirituelle Fundament, väterliche Führung durch den Generalabt und ein brüderliches einander Näherkommen standen im Mittelpunkt. Ein weiteres Treffen im Generalatshaus wurde für den 23. Juni vereinbart. Zurück zu www.ocist.org