Montag, 13. Juni 2011

Maigrauge - neue Äbtissin

Am Pfingsmontag, 13. Juni 2011 hat Äbtissin Gertrud Schaller nach 37 Jahren auf ihr Amt als Äbtissin resigniert und der Konvent hat unter dem Vorsitz des Pater Immediatus,
Dom Marc de Pothuau, Abt von Hauterive, 


Mutter Marianne Zürcher
 

zur neuen Äbtissin gewählt. Sie wurde vom Vaterabt gleich in ihr Amt eingeführt. 
 Zurück zu www.ocist.org