Dienstag, 9. August 2011

St. Marienstern - neue Äbtissin


Nachdem Hochw. Frau  Äbtissin M. Benedicta Waurick nach 25jährigem segensreichem Dienst als Äbtissin in St. Marienstern aus Altersgründen ihr Amt niedergelegt hatte, trat der Konvent am 9. August 2011 zur Wahl einer neuen Äbtissin zusammen.

Aufgrund spezieller Delegation durch den HH. Generalabt Dom Mauro-Giuseppe
Lepori leitete Thomas Denter, em. Abt von Marienstatt, die Wahl.
Als neue Äbtissin ging aus der Wahl Sr. M. Philippa Kraft (geb. 1975)  hervor.

Der Wahlleiter bestätigte die neu gewählte Äbtissin und installierte sie gemäß dem im Orden üblichen Ritus.

Die Benediktion wird voraussichtlich am Sonntag, dem 18. September, um 15.00 Uhr in der Abteikirche gespendet werden.