Samstag, 3. September 2011

Seliger Johannes Paul II.

Nach einem Dekret der Kongregation für den Gottesdienst kann heuer allgemein eine Dankmesse (heuer auch mit Gloria) zu Ehren des neuen Seligen gefeiert werden. Sonst wird es als Memoria nur in der Diözese Rom und in Polen gefeiert. Die Orden können bei der Kongregation ansuchen, um es im Direktorium des Ordens als Memoria ad libitum anbieten zu können. Das ist bei uns bisher noch nicht geschehen.
Gedenktag ist der 22. Oktober.


Dt. Übersetzung des Dekretes.


Commune pastorum.

Tagesgebet
Gott, du bist reich an Erbarmen
und hast den seligen Papst Johannes Paul II.
zur Leitung deiner ganzen Kirche bestellt;
gib, dass wir, durch seine Lehre geführt,
unsere Herzen vertrauensvoll öffnen
für die heilbringende Gnade Christi,
des einzigen Erlösers der Menschheit.
Der mit dir lebt und herrscht
in der Einheit des Heiligen Geistes,
Gott, von Ewigkeit zu Ewigkeit.