Donnerstag, 15. August 2013

Briefe mit betrügerischer Absicht

Wieder kursieren Briefe mit betrügerischer Absicht. Und jetzt auch mittels normaler Briefpost. Diesmal verwendet man den Namen und die angebliche Identität des Abtes Peter Verhalen von Dallas. Vernichten, nicht anworten! Abt Petrus ist in Dallas und es geht ihm gut. 
Es kommen Schecks über hohe Summen mit falscher Unterschrift, adressiert an Äbte unseres Ordens.
Absender Kampala in Uganda ...